Um fortzufahren, muss es beachtet werden, dass solche schweren irreversiblen Veränderungen im Körper zu Unfruchtbarkeit und einer Reihe schwerer chronischer Erkrankungen führen können. Es sollte auch daran erinnert werden, dass hormonelle Störungen nach einer Abtreibung das 8-fache des Risikos für die Entwicklung bösartiger Tumore des weiblichen Fortpflanzungssystems erhöhen.

Verletzungsgefahr

Für die Abtreibung ist derzeit die am weitesten verbreitete Methode von Absaugen mit Vakuum. Eine solche Operation führt häufig zu einer Schädigung des Gewebes der Gebärmutter, zum Ausdünnen der Wände und zur Bildung von Narben. Solche postoperativen Konsequenzen führen zu Komplikationen in den folgenden Schwangerschaften und zu Schwierigkeiten bei der Empfängnis.

Während der Aspirationszeit wird eine mechanische Expansion des Gebärmutterhalskanals durchgeführt, um Zugang zur Gebärmutterhöhle zu erhalten, was zu einer Verformung des Gebärmutterhalses und zu einer Dehnung der Muskeln führt. Der verletzte Gebärmutterhals kann sich während der nächsten Schwangerschaft spontan öffnen, was mit Fehlgeburten droht.

Darüber hinaus birgt eine Operation häufig das Risiko von Infektionskrankheiten. Jede Infektion des Urogenitalsystems einer Frau ist schwer zu diagnostizieren, unterliegt einer langen und systemischen Behandlung, verursacht erheblichen Schaden für die lokale Immunität und die vaginale Mikroflora und hinterlässt oft Komplikationen, die zu Unfruchtbarkeit führen. Zu den häufigsten Auswirkungen von Entzündungen des weiblichen Fortpflanzungssystems gehören eine Tubusobstruktion, die die Ursache von Schwangerschaften mit Eileitern und Unfruchtbarkeit der Tubuli ist.

Liegeplätze

Die negativen Auswirkungen von Aborten rufen häufig die Bildung von Adhäsionen und Narben in der Gebärmutter und den Eileitern hervor. Diese Verwachsungen können ein Hindernis für den Durchtritt eines befruchteten Eies durch die Rohre zum Uterus sein, was die Ursache für eine Eileiterschwangerschaft und eine Tubusobstruktion ist. Eine weitere Komplikation nach dem Abbruch ist die Synechie, ein intrauteriner Adhäsionsprozess, der zu einer vollständigen oder teilweisen Verödung der Gebärmutterhöhle führt.

Post Abtreibungssyndrom

Um die Diskussion über die moralische Seite der Abtreibung zu eliminieren, müssen wir immer noch die stärksten negativen Auswirkungen der Abtreibung auf die Psyche feststellen. Frauen, die eine Abtreibung durchgemacht haben, erleben häufig Schuldgefühle, Angstzustände, Apathie und Phobien, die sich häufig zu Depressionen entwickeln. Post-Abtreibungs-Syndrom ist oft die Ursache für eine Verschlechterung der psychischen Gesundheit einer Frau bis hin zu schweren Verletzungen.

Jeder von uns ist der Besitzer seines Körpers. Ihre Gesundheit zu riskieren und dieses Risiko zu rechtfertigen, ist für jeden ein Anliegen. Denken Sie jedoch daran, dass Abtreibung nicht ohne Folgen für die körperliche oder geistige Gesundheit bleiben kann.

Wir empfehlen zu lesen:

  • Effektive Wege zur Steigerung der IVF-Ergebnisse Teil 2Effektive Wege zur Steigerung der IVF-Ergebnisse Teil 2 Abweichungen vom Normalgewicht, sitzende Lebensweise und mangelnde körperliche Aktivität wirken sich nachteilig auf die Fortpflanzungsfähigkeit von Männern und Frauen aus. Wenn für männliche Fruchtbarkeit nur Fettleibigkeit gefährlich ist, verursacht sie erektile D... mehr
  • Fertilitätsprobleme und SpirulinaFertilitätsprobleme und Spirulina Die BBC informiert über neue maßgebliche Studien, in denen in vielen Ländern ein signifikanter und anhaltender Rückgang der Anzahl der Samenzellen in männlichen Hoden festgestellt wurde. Bei aktuellen Trends kann dies dazu führen, dass viele Männer bis 2060 unfruc... mehr
  • Weibliche Unfruchtbarkeit. Typen, Ursachen, FaktorenWeibliche Unfruchtbarkeit. Typen, Ursachen, Faktoren Auf der genetischen Ebene besteht in fast jedem Mädchen seit der Geburt der Wunsch, eine glückliche Familie zu gründen, zu gebären und Kinder zu erziehen. Dieses „Programm“ findet in der Gesellschaft, in allen Religionen, auf staatlicher und gesetzlicher Ebene Unterst... mehr
  • Weibliche Unfruchtbarkeit. Typen, Ursachen, Faktoren 2Weibliche Unfruchtbarkeit. Typen, Ursachen, Faktoren 2 Endokrine SterilitätDiese Art der Unfruchtbarkeit tritt aufgrund von Störungen des Eisprungs auf, die durch hormonelle Ungleichgewichte verursacht werden. Für den rechtzeitigen und regelmäßigen Eisprung sind verantwortlich:Hypophysen-Hypothalamus-Ovarienachse;Schilddrü... mehr
  • Blutgruppe und FortpflanzungsfähigkeitBlutgruppe und Fortpflanzungsfähigkeit Jedes Paar, das Schwierigkeiten hat zu begreifen, wundert sich, warum das so ist. Eine der ersten Antworten auf diese schwierige Frage ist die sogenannte Gruppenkompatibilität von Partnern. Versuchen wir herauszufinden, wie die Blutparameter dieser Partner die Konzeption und erfolgreiche Schwan... mehr

 



Entering your comment.



* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kundenbetreuerin, die Ihnen alle Details der Programme Sie sich interessieren gibt und weitere Unterschtützung bietet, auf.


* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Наверх
Закрыть
X

Als Sie Fragen haben, geben Sie bitte Ihr Telefonnummer oder Email. Unsere Betreuerin nimmt Kontakt mit Ihnen auf und hilft alle Fragen zu erledigen.



Für die Anzeige der personalisierten Inhalte verwendet diese Website Cookies und andere relevante Technologien. Durch Klicken auf OK oder fortgesetzte Nutzung dieser Website ohne Änderung der Einstellungen für die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser geben Sie die Zustimmung, diese Technologie anzuwenden.