Behandlung der Unfruchtbarkeit war bis vor kurzem ziemlich mythisch und magisch, weswegen die Mehrheit der unfruchtbaren Paaren zu Kinderlosigkeit verurteilt wurden.

Das Entstehen der ärztlichen Methode der künstlichen Befruchtung, was in der Regel die Einführung von Sperma in die Gebärmutter einer Frau bedeutet, war ein unbestrittener Fortschritt.  Zunächst wurde künstliche Befruchtung mit unbearbeitetem Sperma durchgeführt. Während der Prozedur erlebten die Frauen einen schmerzlichen Schock, und danach kam die Entzündung der inneren Geschlechtsorgane.  Mit der Zeit wurde künstliche Befruchtung besser und wirksamer:  es wurde angefangen künstliche Befruchtung zusammen mit der Ovulationanregung auszuführen, Einführung von Sperma durch Ultraschalluuntersuchung und Tests zu kontrollieren,  Spendersamen und eingefrorenes Samen zu verwenden.  Allerdings war die n-vitro-Fertilisation.ein richtiger Durchbruch in der Behandlung von Unfruchtbarkeit.

Wir empfehlen zu lesen:

  • Genetik IIGenetik II Neben quantitativen Abweichungen im humanen Karyotyp sind Anomalien einzelner Gene und DNA-Abschnitte möglich. Selbst der unbedeutendste Fehler des kürzesten Teils kann tödlich sein. Manchmal kann eine Person jedoch nicht die Existenz schwerwiegender genetischer Pathologien währe... mehr
  • Sehr geehrte Eltern mit Kinderwunsch!Sehr geehrte Eltern mit Kinderwunsch! Sehr geehrte Eltern mit Kinderwunsch! Wegen der Verbreitung von Internet-Gerüchten über das in der ersten Lesung in der Ukraine angenommene Gesetz, das Leihmutterschaft verbietet, halten wir es für notwendig, Klarheit in die aktuelle Situation zu bringen. Wer profitiert von ... mehr
  • Die HIV-Infizierten ElternDie HIV-Infizierten Eltern Nach der Erfindung der Antiretroviralen Therapie können die HIV-Infizierten Eltern eine lange Zeit ein aktives Leben führen. Natürlich, viele von ihnen wollen die Kinder haben. Die moderne fertile Medizin hat auch diese Kategorie der Patienten nicht unberücksichtigt gelassen. Heu... mehr
  • Arten von Ersatzmutterschaft: Ähnlichkeiten, UnterschiedeArten von Ersatzmutterschaft: Ähnlichkeiten, Unterschiede Die Leihmutterschaft ist eine der häufigsten Techniken der unterstützten Fortpflanzung. Im Wesentlichen ist es so, dass eine Frau freiwillig ein Kind zur Welt bringt und gebiert, das nach der Geburt eines Kindes und einer Reihe rechtlicher Verfahren für die Erziehung anderer Menschen ... mehr
  • Wodurch unterscheiden sich „Spenderkinder“ von den adoptierten Kindern?Wodurch unterscheiden sich „Spenderkinder“ von den adoptierten Kindern? Das ist kein seltener Fall, wenn das Paar keine eigenen Zellen hat – keine Eizellen bei der Frau und keine Spermien beim Mann. Oder eine alleinstehende Frau, die keine Eizellen hat, will Spendersamen verwenden. In der Regel ist es eine Überraschung für sie, dass die Eizellen auch von einer Spenderi... mehr

 



Entering your comment.



* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kundenbetreuerin, die Ihnen alle Details der Programme Sie sich interessieren gibt und weitere Unterschtützung bietet, auf.


* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

X
Sonderangebot! Nur bis Ende November schenken wir Ihnen Euro 5.000-Rabatt auf das Leihmutterprogramm! Wenden Sie sich an an Ihre(n) BeraterIn oder hinterlassen Sie eine Anfrage auf der Website. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.
Sonderangebot! Nur bis Ende November schenken wir Ihnen Euro 5.000-Rabatt auf das Leihmutterprogramm! Wenden Sie sich an an Ihre(n) BeraterIn oder hinterlassen Sie eine Anfrage auf der Website. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.
Наверх
Закрыть
X

Als Sie Fragen haben, geben Sie bitte Ihr Telefonnummer oder Email. Unsere Betreuerin nimmt Kontakt mit Ihnen auf und hilft alle Fragen zu erledigen.



Für die Anzeige der personalisierten Inhalte verwendet diese Website Cookies und andere relevante Technologien. Durch Klicken auf OK oder fortgesetzte Nutzung dieser Website ohne Änderung der Einstellungen für die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser geben Sie die Zustimmung, diese Technologie anzuwenden.