Die Phasen der In-vitro-Fertilisation sind  seit einem halben Jahrhundert dafür verantwortlich.dass eine ganze Reihe unheilbarer Krankheiten nicht mehr ein Urteil sein müssen. Dank der Bemühungen von Ärzten und Biologen konnten verheiratete Paare, denen die Freude, Eltern zu sein, beraubt wurden, den ganzen Regenbogen der Gefühle spüren, die mit der Geburt eines Babys verbunden sind. Ihnen kam das Verfahren der In-vitro-Fertilisation zu Hilfe. Wie genau die zukünftigen Eltern alle Rezepte und Termine des behandelnden Arztes einhalten und wie verantwortungsvoll sie sich auf die IVF vorbereiten, hängt davon ab, wie lange die lang erwartete Schwangerschaft kommen wird und wie sie sich entwickeln wird.

Das IVF-Verfahren besteht aus einer Reihe wichtiger Schritte. Der erste davon ist die Vorbereitungsphase. Doch was genau passiert hier? Eine zukünftige Mutter wird einer umfassenden Untersuchung unterzogen, die Auffälligkeiten erkennen kann, die den Verlauf der Schwangerschaft beeinflussen können. Zunächst wird eine Frau einer gründlichen Untersuchung von Spezialisten unterzogen. Wenn eine Anamnese vorliegt oder wenn die Untersuchung chronische Pathologien zeigt, ist es notwendig, eine stabile Remission zu erreichen. Dann führen die Spezialisten eine Analyse des Fortpflanzungssystems durch. Besonderes Augenmerk wird auf die Überwachung der Spiegel von Sexualhormonen gelegt. Erst nach allen Untersuchungen macht der Reproduktionsarzt ein individuelles Maßnahmenprogramm. Bei der Zusammenstellung werden eine Reihe von Parametern und Faktoren berücksichtigt, darunter das Funktionieren des Fortpflanzungssystems der beiden zukünftigen Eltern, das Alter der Ehepartner, akute und chronische Gesundheitserkrankungen und so weiter.

Der nächste Schritt ist die Stimulation des Eisprungs. Während der Ovulation in den Eierstöcken einer Frau, endet die Reifung der Eizelle. In der Regel ist nur eine Gamete fruchtbar genug. Um die Wirksamkeit des Verfahrens der künstlichen Befruchtung zu erhöhen, sind eine Reihe von Maßnahmen für ein bestimmtes System vorgeschrieben, das darauf abzielt, die Anzahl der reifenden lebensfähigen Eizellen zu erhöhen. Das Schema zur Einnahme von hormonellen Arzneimitteln und deren Kit wird als "Stimulationsprotokoll" bezeichnet, und das Stadium der Vorbereitung auf IVF ist die Stimulierung der Superovulation.

Dieser Zeitraum ist sehr wichtig für die Vorbereitung auf den In-vitro-Fertilisationsprozess. Das Stimulationsprotokoll wird individuell nur von  erfahrenen Reproduktionsexperten in Abhängigkeit vom Gesundheitszustand der zukünftigen Mutter zusammengestellt. Der unkontrollierte Einsatz von Hormonpräparaten kann zu extrem unerwünschten Verletzungen des Fortpflanzungssystems führen. Die Stimulierung der Superovulation kann von einer Woche bis zu mehreren Monaten dauern. Der Medikamentenkomplex beginnt am ersten Tag des Menstruationszyklus.

Die Medikamente werden sowohl in tablettierter als auch in injizierbarer Form verschrieben. Die Therapie basiert auf follikelstimulierendem Hormon (FSH) und luteinisierendem Hormon. In einigen Fällen sind Antagonisten und Gonadotropin-Releasing-Hormon-Agonisten in das Protokoll eingeschlossen. Die Verwendung von Hormonen ist darauf gerichtet, die günstigsten Bedingungen für das wirksame Funktionieren der Eierstöcke bereitzustellen und die Reifung mehrerer Gameten zu stimulieren. Wenn die Follikel eine bestimmte Größe erreichen, wird hCG (humanes Choriongonadotropin) eingeführt. Während der gesamten Phase der Superovulations-Stimulation wird der Ultraschall überwacht.

Wir empfehlen zu lesen:

  • Emotionale Verbindung mit einem Kind, das von einer Leihmutter geboren wurdeEmotionale Verbindung mit einem Kind, das von einer Leihmutter geboren wurde Während des Lebens des Kindes sind die Eltern durch starke Bindungen verbunden. Psychologische Kommunikation erweckt bei den Eltern eine Berufung, sich um ihr Baby zu kümmern, es zu erziehen, sich an seiner Entwicklung zu beteiligen. Es ist diese Verbindung in einer Krise, die das Kind daz... mehr
  • Genetik IIGenetik II Neben quantitativen Abweichungen im humanen Karyotyp sind Anomalien einzelner Gene und DNA-Abschnitte möglich. Selbst der unbedeutendste Fehler des kürzesten Teils kann tödlich sein. Manchmal kann eine Person jedoch nicht die Existenz schwerwiegender genetischer Pathologien währe... mehr
  • Kann man durch Veränderung der DNS ein "Übermensch" werden?Kann man durch Veränderung der DNS ein "Übermensch" werden? Im November des Jahres 2018 erklärte He Jiankui, Wissenschaftler der Southern University of Science and Technology (China), dass aufgrund der Interferenz mit dem menschlichen Genom Zwillinge geboren wurden, die gegen das HIV-Virus immun waren. Die weltweit ersten genetisch veränderten M&au... mehr
  • Sind die Kinder nach einer IVF gesund?Sind die Kinder nach einer IVF gesund? Angeborene Pathologie. In der Welt leben schon über 4 Millionen Kinder, die nach IVF und anderen Techniken der assistierten Reproduktion (ICSI, Spender- und Leihmutterschaftsprogramme) geboren wurden. Die Statistik zeigt, dass die Häufigkeit von angeborenen Pathologien unter ihnen nicht höher als un... mehr
  • Künstliche BefruchtungKünstliche Befruchtung Behandlung der Unfruchtbarkeit war bis vor kurzem ziemlich mythisch und magisch, weswegen die Mehrheit der unfruchtbaren Paaren zu Kinderlosigkeit verurteilt wurden. Das Entstehen der ärztlichen Methode der künstlichen Befruchtung, was in der Regel die Einführung von Sperma in die Gebärmutter einer... mehr

 



Entering your comment.



* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kundenbetreuerin, die Ihnen alle Details der Programme Sie sich interessieren gibt und weitere Unterschtützung bietet, auf.


* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Наверх
Закрыть
X

Als Sie Fragen haben, geben Sie bitte Ihr Telefonnummer oder Email. Unsere Betreuerin nimmt Kontakt mit Ihnen auf und hilft alle Fragen zu erledigen.



Ein neues programm !!!

Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kundenbetreuerin, die Ihnen alle Details der Programme Sie sich interessieren gibt und weitere Unterschtützung bietet, auf.



Für die Anzeige der personalisierten Inhalte verwendet diese Website Cookies und andere relevante Technologien. Durch Klicken auf OK oder fortgesetzte Nutzung dieser Website ohne Änderung der Einstellungen für die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser geben Sie die Zustimmung, diese Technologie anzuwenden.