Der Karyotyp ist ein kompletter Chromosomensatz, der die Gesamtheit der Merkmale, die dieser biologischen Spezies eigen sind (individueller Karyotyp), widerspiegelt. Der menschliche Körper kann Mutationen und Veränderungen erfahren, aber der Karyotyp bleibt unverändert, so dass eine erneute Untersuchung nicht notwendig ist.

Ein menschlicher Karyotyp enthält 23 Chromosomenpaare, von denen 22 Autosome sind, die gleiche für weibliche und männliche Organismen, wenn das 23. Paar für Geschlechtsunterschiede verantwortlich ist. Bei Frauen ist der homogametische Chromosomensatz (identische Geschlechtschromosomen) XX und bei Männern der andere XY. Ein solcher Chromosomensatz ist nicht typisch für alle Lebewesen. Bei einigen Arten von Insekten, Fischen und Vögeln haben weibliche Personen XY-Chromosomen, und männliche haben XX. In Abwesenheit von Pathologien des Karyotyps wird das Weibchen durch die Formel 46XX und das Männchen 46XY geschrieben.

Was sind die Ziele für die Karyotypisierung?

Normalerweise muss ein bestimmter Grund für den Karyotyptest gegeben sein. Karyotypisierung ist notwendig für:

• Nachweis von chromosomalen Mutationen, um die Geburt eines Kindes mit Chromosomenanomalien zu verhindern.

• Die Ursachen von Fehlgeburten diagnostizieren.

• Wenn es Anzeichen für genetische Anomalien bei Kindern gibt.

• Mit einer Geschichte von genetischen Anomalien unter Blutsverwandten.

• Wenn eine schwangere Frau, die das Risiko einer invasiven pränatalen Diagnose hat.

Wie wird die Forschung durchgeführt?

Zur Durchführung dieser Analyse werden Blutzellen des peripheren Systems verwendet. Am häufigsten werden Lymphozyten in der aktiven Teilungsphase verwendet. Außerhalb dieses Stadiums ist die Analyse des DNA-Moleküls im Lichtmikroskop technisch nicht möglich.

Um den Karyotyp zu systematisieren, werden Chromosomen fotografiert, analysiert und nummeriert. Es ist üblich, die Bilder vertikal auszurichten und sie in absteigender Reihenfolge ihrer Größe zu nummerieren. Der letzte Platz wird von einem Paar Geschlechtschromosomen eingenommen.

Was sind die Folgen von Abweichungen von der Norm im Karyotyp?

Veränderungen des Karyotyps beim Menschen sprechen in den meisten Fällen von Entwicklungsdefekten, die schwere, oft mit dem Leben unvereinbare Krankheiten mit sich bringen. Solche Anomalien führen am häufigsten zu spontanen Fehlgeburten im Frühstadium. Nur etwa 3% der Schwangerschaften mit Karyotyp-Anomalien enden mit einer Geburt.

Es gibt solche karyotypischen Anomalien wie:

• Trisomie - das Vorhandensein von drei Chromosomen anstelle von zwei. Eine solche Genmutation verursacht die Syndrome von Klinefelter, Down, Edwards, Patau.

• Monosomie - das Fehlen eines diploiden Chromosomenorganismus in einem Paar (Shereshevsky - Turner-Syndrom).

• Deletion - Fehlen eines Teils des Chromosoms. Zum Beispiel kann eine der Ursachen für männliche Unfruchtbarkeit der Verlust der Stelle im Y-Chromosom sein.

• Duplikation - Duplikation oder Veränderung der Chromosomenstruktur.

• Inversion - eine teilweise Umkehrung des Chromosoms.

• Translokation - Neuanordnung von Chromosomenregionen im Chromosomenpaar.

Es liegt in der Kompetenz des Genetikers, Schlussfolgerungen zu ziehen, Kommentare und Vorhersagen zu den Forschungsergebnissen abzugeben.

Wir empfehlen zu lesen:

  • Notwendigkeit Embryonenschutzgesetz zu reformierenNotwendigkeit Embryonenschutzgesetz zu reformieren In Deutschland spricht man immer öfter  über die Neufestsetzung des Embryonenschutzgesetzes. Vorkurzem haben die Mitglieder der Nationalakademie gefordert, dass man den Geningenieuren erlauben soll,  mit Embryonen zu arbeiten. Ihren Worten nach, diese Forderung sei sehr wichtig für das Studium von  ... mehr
  • Schokolade während der SchwangerschaftSchokolade während der Schwangerschaft Schokolade während der Schwangerschaft. Kann ich noch eine Tafel genießen? Wie Sie wissen, haben schwangere Frauen "Geschmack Kuriositäten". Jemand zieht Salz an, jemand will Erdbeeren mit Chili, und jemand kann nicht ohne Süßigkeiten leben. Und heute ist unser Ziel S... mehr
  • Interessante Fakten über intime Intimität,  Die FortsetzungInteressante Fakten über intime Intimität, Die Fortsetzung Guter Sex ist das beste Heilmittel gegen KopfschmerzenForscher der Deutschen Universität Münster haben Daten von 400 Patienten mit Cluster-Kopfschmerzen und Migräne gesammelt, die zwei Jahre lang therapiert wurden. 33% der Untersuchten berichteten, dass sie während der Kopfschmer... mehr
  • Enkel oder Sohn?Enkel oder Sohn? Das Londoner Berufungsgericht stellte den fünf Jahre dauernden Fall ein und erteilte die Erlaubnis, ein sehr ungewöhnliches Leihmutterschaftsprogramm durchzuführen. Es ist wirklich total ungewöhnlich. Tatsache ist, dass die 60-jährige Frau M. Leihmutter eines Kindes wird. Da... mehr
  • Achtung  Unfruchbarkeitsmerkmal!Achtung Unfruchbarkeitsmerkmal! Eine neue Studie enthüllte eine Frage, die Ärzte von Frauen verlangen sollten, ihre Fruchtbarkeit zu bestimmen. Laut Wissenschaftlern der George Mason University stellt sich die Frage "Waren Sie schon seit einem Jahr oder länger sexuell aktiv, ohne Verhütungsmittel anzuwende... mehr

 



Entering your comment.



* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kundenbetreuerin, die Ihnen alle Details der Programme Sie sich interessieren gibt und weitere Unterschtützung bietet, auf.


* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Наверх
Закрыть
X

Als Sie Fragen haben, geben Sie bitte Ihr Telefonnummer oder Email. Unsere Betreuerin nimmt Kontakt mit Ihnen auf und hilft alle Fragen zu erledigen.



Für die Anzeige der personalisierten Inhalte verwendet diese Website Cookies und andere relevante Technologien. Durch Klicken auf OK oder fortgesetzte Nutzung dieser Website ohne Änderung der Einstellungen für die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser geben Sie die Zustimmung, diese Technologie anzuwenden.