Der Begriff «Libido» führte Sie in die Nutzung der österreichische Psychologe und психоневролог Sigmund Freud. Er schlug vor, bei der Beschreibung der Sexualität versteht man unter diesem Begriff ist der Sexualtrieb oder sexuelle Lust. Freud definierte die Libido als Energie-Antrieb für alles, was man zusammenfassen kann mit dem Wort «Liebe». Libido – ist nicht gleichbedeutend mit Potenz. Wenn der erste Begriff bezeichnet das Streben, das zweite – die Fähigkeit, die Fähigkeit des Körpers, die sexuelle Handlung. Männliche Libido leicht verändert unter dem Einfluss von Ursachen der physischen und psychischen Natur.

Die moderne Psychologie unter dem Begriff «männliche Libido» versteht man das Unbewusste Libido, Lokomotive, Mann. Die Gründe, die sich auf das fragile Phänomen kann unterteilt werden in die physiologischen und psychologischen. Zur ersten Gruppe gehören:

  • angeborene Pathologie;
  • Allgemeine hormonale hintergrund;
  • das Niveau von androgenen;
  • Allgemeine Kondition;
  • Alter;
  • körperliche Aktivität;
  • Gewicht;
  • lebensstil, schlechte Gewohnheiten:
  • die Intensität des Sexuallebens.

Die hormonelle Komponente des Zustandes der männlichen Libido abhängig von der Höhe der Androgene (Steroid-männliche Hormone produzierten männlichen den Keimdrüsen – die Hoden) und östrogen (Steroid-der weiblichen sexuellen Hormone der Eierstöcke bei Frauen und bei Männern in der Nebennierenrinde). Libido bei Männern liegt in der direkten Abhängigkeit von der Anzahl der primären männlichen Hormons – Testosteron. Je höher das Niveau im männlichen Körper, desto stärker ist der Wunsch: wenn erhöhte Mengen östrogen, das sexuelle verlangen wird äußerst gering.

Wir empfehlen zu lesen:

  • Kinderwunschbehandlung –künstliche Befruchtung (IVF) unduntraditionelle MethodenKinderwunschbehandlung –künstliche Befruchtung (IVF) unduntraditionelle Methoden Kinderwunschbehandlung sollte man mit Bewertung von Chancen auf eine Schwangerschaft anfangen. Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sinkt seit etwa 37 Jahren. Und nach nach 40 Jahren haben nur 5% aller Befruchtungsversuche ein positives Ergebnis.  Dies kann man durch altersbedingte Verr... mehr
  • Libido (part 2)Libido (part 2) Neben physiologischen und physikalischen Faktoren, auf die Libido wirkt sich die Psycho-emotionalen Zustand des Mannes. Unter den wichtigsten Komponenten, die verantwortlich für die Verletzung des sexuellen Verlangens, erwähnenswert:Stress;erhöhte geistige Anstrengung;Müdigkeit;S... mehr
  • Wodurch unterscheiden sich „Spenderkinder“ von den adoptierten Kindern?Wodurch unterscheiden sich „Spenderkinder“ von den adoptierten Kindern? Das ist kein seltener Fall, wenn das Paar keine eigenen Zellen hat – keine Eizellen bei der Frau und keine Spermien beim Mann. Oder eine alleinstehende Frau, die keine Eizellen hat, will Spendersamen verwenden. In der Regel ist es eine Überraschung für sie, dass die Eizellen auch von einer Spenderi... mehr
  • 14 Tipps zur Erhaltung der Fruchtbarkeit14 Tipps zur Erhaltung der Fruchtbarkeit Die Ursachen der Unfruchtbarkeit sind vielfältig. Die meisten von ihnen stehen jedoch in direktem Zusammenhang mit unserem Lebensstil, unseren Gewohnheiten und unserem Verhalten. Wir haben 14 Empfehlungen für Sie zusammengestellt, die Ihnen helfen, die Möglichkeit zu haben, Kinder f&u... mehr
  • Wie finde ich eine Leihmutter ohne Hilfe?Wie finde ich eine Leihmutter ohne Hilfe? Es gibt viele Gründe, warum alleinstehende Menschen oder Paare gezwungen sind, auf assistierte Reproduktionstechnologien zurückzugreifen, um eine vollwertige Familie zu gründen, von denen eines ein Leihmutterschaftsprogramm ist. Die Suche nach einer Leihmutter ist eine äuße... mehr

 



Entering your comment.



* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kundenbetreuerin, die Ihnen alle Details der Programme Sie sich interessieren gibt und weitere Unterschtützung bietet, auf.


* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Наверх
Закрыть
X

Als Sie Fragen haben, geben Sie bitte Ihr Telefonnummer oder Email. Unsere Betreuerin nimmt Kontakt mit Ihnen auf und hilft alle Fragen zu erledigen.



Für die Anzeige der personalisierten Inhalte verwendet diese Website Cookies und andere relevante Technologien. Durch Klicken auf OK oder fortgesetzte Nutzung dieser Website ohne Änderung der Einstellungen für die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser geben Sie die Zustimmung, diese Technologie anzuwenden.