Neben physiologischen und physikalischen Faktoren, auf die Libido wirkt sich die Psycho-emotionalen Zustand des Mannes. Unter den wichtigsten Komponenten, die verantwortlich für die Verletzung des sexuellen Verlangens, erwähnenswert:

  • Stress;
  • erhöhte geistige Anstrengung;
  • Müdigkeit;
  • Schlafstörungen;
  • Depression;
  • Angst.

Neben der Störung des Gleichgewichts der sexuellen Hormone, zeigen Experten auf eine Reihe von Gründen, die verantwortlich für die verminderte Libido bei Männern. Unter den häufigsten Faktoren hervorzuheben:

  • Abweichungen in der Arbeit des endokrinen Systems. 40% der Männer leiden unter Pathologien der Schilddrüse, Probleme mit der Libido.
  • Einnahme von Medikamenten zur Behandlung von Allergien, Antidepressiva.
  • Psychologische Niedergeschlagenheit, Angstgefühle, Stress, Müdigkeit, Schlafmangel. Bei Verletzungen der psychologischen Komfort, der Körper produziert Adrenalin, die bewirkt, dass ein Mangel an Testosteron.
  • Alter. Nach 25 Jahren das Niveau der Androgen im männlichen Körper beginnt allmählich zu fallen, was Auswirkungen auf die Libido zum anderen Geschlecht.
  • Alkohol. Manche denken, dass Alkohol erhöht die männliche Libido. Experten glauben, dass die regelmäßige Einnahme von Alkohol zu irreparablen Schäden Fortpflanzungsorgane, die bis zur Impotenz.
  • Bewegungsmangel. Keine regelmäßige körperliche Aktivität wirkt sich negativ auf Herz-Kreislauf, Muskel-Skelett, Nervensystem, erhöht das Niveau der Glukose im Blut.
  • Fettleibigkeit. Abgesehen von Problemen mit der körperlichen Gesundheit, übergewicht ist die Ursache für komplexe Substitution und Werte. Unzufriedenheit mit dem Aussehen auf einer unbewussten Ebene hemmt die Libido und das Essen wird vor allem Freude, verdrängen Sex.
  • Längere Abstinenz von sexuellen Kontakten. Wenn kein Liebesleben gibt es Stagnation des Blutes in den Organen des kleinen Beckens, verlangsamt sich die Produktion von Hormonen, was zu einer Abnahme der männlichen Libido.

Was als pathologisch gesteigerte Libido? Wenn ein Mann erfährt regelmäßig Libido, aber es hat keinen Einfluss auf seine Arbeit, Soziales Leben, Interessen, dann kein Grund zur Sorge. Sorgen Wert, wenn der Gedanke an Intimität wird aufdringlich, und Sex wird суперцелью. Gesteigerte Libido bei Männern verursachen:

  • Neubildungen verschiedener Versetzungen;
  • Verletzungen des Gehirns;
  • hormonelle Störungen;
  • die Folgen der Enzephalitis.

Hypersexualität – nicht Zügellosigkeit, sondern ein Syndrom verschiedener Krankheiten, also nicht abschrecken einen Besuch beim Arzt. In Abhängigkeit von der Diagnose die Behandlung der Patienten verschrieben

Wir empfehlen zu lesen:

  • Genetik IIGenetik II Neben quantitativen Abweichungen im humanen Karyotyp sind Anomalien einzelner Gene und DNA-Abschnitte möglich. Selbst der unbedeutendste Fehler des kürzesten Teils kann tödlich sein. Manchmal kann eine Person jedoch nicht die Existenz schwerwiegender genetischer Pathologien währe... mehr
  • Was kostet IVF (die künstliche Befruchtung)?Was kostet IVF (die künstliche Befruchtung)? Eine Reihe von Faktoren beeinflusst die Kosten der In-vitro-Fertilisation einschließlich medizinischer Verfahren, Tests und Untersuchungen, wie z. B. der Präimplantationsdiagnostik (PID). Die PGD dient zur Untersuchung des Genoms des Embryos und ermöglicht die Auswahl von genetisch g... mehr
  • LibidoLibido Der Begriff «Libido» führte Sie in die Nutzung der österreichische Psychologe und психоневролог Sigmund Freud. Er schlug vor, bei der Beschreibung der Sexualität versteht man unter diesem Begriff ist der Sexualtrieb oder sexuelle Lust. Freud definierte die Libido als Energ... mehr
  • Ursachen für männliche UnfruchtbarkeitUrsachen für männliche Unfruchtbarkeit Ursachen für männliche UnfruchtbarkeitWissenschaftler sagen, dass sich in den letzten Jahren die wichtigsten Indikatoren für die reproduktive Funktion von Männern signifikant verschlechtert haben. Die Zahl der andrologischen Erkrankungen hat zugenommen, und die Samenproduktion be... mehr
  • Künstliche BefruchtungKünstliche Befruchtung Behandlung der Unfruchtbarkeit war bis vor kurzem ziemlich mythisch und magisch, weswegen die Mehrheit der unfruchtbaren Paaren zu Kinderlosigkeit verurteilt wurden. Das Entstehen der ärztlichen Methode der künstlichen Befruchtung, was in der Regel die Einführung von Sperma in die Gebärmutter einer... mehr

 



Entering your comment.



* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kundenbetreuerin, die Ihnen alle Details der Programme Sie sich interessieren gibt und weitere Unterschtützung bietet, auf.


* Alle Ihre Dataien sind streng vertraulich und werden nicht verbrietet.

Наверх
Закрыть
X

Als Sie Fragen haben, geben Sie bitte Ihr Telefonnummer oder Email. Unsere Betreuerin nimmt Kontakt mit Ihnen auf und hilft alle Fragen zu erledigen.



Für die Anzeige der personalisierten Inhalte verwendet diese Website Cookies und andere relevante Technologien. Durch Klicken auf OK oder fortgesetzte Nutzung dieser Website ohne Änderung der Einstellungen für die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser geben Sie die Zustimmung, diese Technologie anzuwenden.